Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.

 

307 Einträge
Kathrin mit Rudi schrieb am 29. Dezember 2018:
Ich habe mich im Oktober diesen Jahres an Frank gewendet: Rudi ist mein dritter Hund und der erste, welcher uns richtig Sorgen gemacht hat. Zu Hause hat er zwar nicht gebellt, kam aber nie so recht zur Ruhe. Draußen hat er trotz ständigem KAMPF!! meinerseits nie wirklich begreifen wollen, dass sein Platz neben mir ist. Und am allerschlimmsten: Rudi ist total ausgerastet, wenn fremde Hunde kamen, besonders wenn unsere Kinder mit dabei waren. Auch andere ungewohnte Situationen haben ihn mega gestresst. Rudi ist 4 Jahre alt und Frank unsere 4.Anlaufstelle. Wir haben so Einiges versucht um unserem Ziel -ausgeglichener, zufriedener Wegbegleiter und Familienhund- näher zu kommen, aber der große Erfolg blieb aus. Seit wir bei Frank trainieren hat sich einiges getan: Rudi schläft daheim die meiste Zeit tief und fest, er läuft hervorragend bei Fuß und die Hundebegegnung laufen meistens gut, wenn auch noch nicht völlig entspannt. Ich bin sehr froh, dass ich einen vierten Versuch gewagt habe. Es hat sich gelohnt und ich genieße mein neues Leben mit Hund sehr!! Danke Frank 😉
Ich habe mich im Oktober diesen Jahres an Frank gewendet:
Rudi ist mein dritter Hund und der erste, welcher uns richtig Sorgen gemacht hat. Zu Hause hat er zwar nicht gebellt, kam aber nie so recht zur Ruhe. Draußen hat er trotz ständigem KAMPF!! meinerseits nie wirklich begreifen wollen, dass sein Platz neben mir ist. Und am allerschlimmsten: Rudi ist total ausgerastet, wenn fremde Hunde kamen, besonders wenn unsere Kinder mit dabei waren. Auch andere ungewohnte Situationen haben ihn mega gestresst. Rudi ist 4 Jahre alt und Frank unsere 4.Anlaufstelle. Wir haben so Einiges versucht um unserem Ziel -ausgeglichener, zufriedener Wegbegleiter und Familienhund- näher zu kommen, aber der große Erfolg blieb aus. Seit wir bei Frank trainieren hat sich einiges getan: Rudi schläft daheim die meiste Zeit tief und fest, er läuft hervorragend bei Fuß und die Hundebegegnung laufen meistens gut, wenn auch noch nicht völlig entspannt.
Ich bin sehr froh, dass ich einen vierten Versuch gewagt habe. Es hat sich gelohnt und ich genieße mein neues Leben mit Hund sehr!! Danke Frank 😉
Alexandra Kreh schrieb am 22. Dezember 2018:
Weihnachten, die ideale Zeit, um sich etwas zu wünschen. Kennt das nicht Jeder von uns… Ach, wie schön wäre es, wenn mein Hund - beim Gassi gehen nicht ziehen würde - ohne Leine neben Frauchen/Herrchen ganz entspannt spazieren geht - sich nicht gestresst über die Schnauze leckt - sein Frauchen/Herrchen anhimmelt - anschlägt, wenn jemand an der Tür ist, aber ganz entspannt in seinem Körbchen wartet bis Frauchen/Herrchen es erlauben rauszugehen - genau weiß, was NICHT erlaubt ist - beim ersten Rufen wieder zu Frauchen/Herrchen zurückkommt - anderen Hunden aus dem Weg geht und diese nicht anknurrt oder anbellt - keine Leckerlis mehr braucht, sondern einfach nur durch Lob und Anerkennung alles macht, was er soll Diejenigen, die nur weiterträumen wollen, können das Lesen dieses Eintrages jetzt beenden. Diejenigen, die o. g. Träume umsetzen möchten, sollten ihren Hund in der Hundeschule von Frank anmelden. Wir haben es ausprobiert und keinen Moment bereut. Ja, es ist nicht einfach, konsequent zu bleiben, ja, man muss viel Zeit investieren, ja, man muss üben, üben, üben. Aber der Erfolg stellt sich schnell ein, wenn man die Anweisungen und Ratschläge von Frank umsetzt und zudem regelmäßig in die Samstagsübungsstunden kommt. Es lohnt sich. Wir können unseren Hund jetzt viel besser verstehen und sie versteht inzwischen, was wir von ihr erwarten. Es ist ein wunderbar entspanntes Miteinander und wir nehmen Sie sehr gerne überall mit hin. Nochmals vielen herzlichen Dank an dich, lieber Frank. Frohe und geruhsame Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das neue Jahr wünschen Dir, Corinna und deinem Rudel Alexandra, Ingo und Elly
Weihnachten, die ideale Zeit, um sich etwas zu wünschen.
Kennt das nicht Jeder von uns…
Ach, wie schön wäre es, wenn mein Hund
- beim Gassi gehen nicht ziehen würde
- ohne Leine neben Frauchen/Herrchen ganz entspannt spazieren geht
- sich nicht gestresst über die Schnauze leckt
- sein Frauchen/Herrchen anhimmelt
- anschlägt, wenn jemand an der Tür ist, aber ganz entspannt in seinem Körbchen wartet bis Frauchen/Herrchen es erlauben rauszugehen
- genau weiß, was NICHT erlaubt ist
- beim ersten Rufen wieder zu Frauchen/Herrchen zurückkommt
- anderen Hunden aus dem Weg geht und diese nicht anknurrt oder anbellt
- keine Leckerlis mehr braucht, sondern einfach nur durch Lob und Anerkennung alles macht, was er soll
Diejenigen, die nur weiterträumen wollen, können das Lesen dieses Eintrages jetzt beenden.
Diejenigen, die o. g. Träume umsetzen möchten, sollten ihren Hund in der Hundeschule von Frank anmelden. Wir haben es ausprobiert und keinen Moment bereut. Ja, es ist nicht einfach, konsequent zu bleiben, ja, man muss viel Zeit investieren, ja, man muss üben, üben, üben. Aber der Erfolg stellt sich schnell ein, wenn man die Anweisungen und Ratschläge von Frank umsetzt und zudem regelmäßig in die Samstagsübungsstunden kommt. Es lohnt sich.
Wir können unseren Hund jetzt viel besser verstehen und sie versteht inzwischen, was wir von ihr erwarten.
Es ist ein wunderbar entspanntes Miteinander und wir nehmen Sie sehr gerne überall mit hin.
Nochmals vielen herzlichen Dank an dich, lieber Frank.
Frohe und geruhsame Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das neue Jahr wünschen Dir, Corinna und deinem Rudel

Alexandra, Ingo und Elly
Michael Gatzka schrieb am 24. November 2018:
Seit September haben wir das Vergnügen mit unserem Labrador Mix Paco in die Lehre beim Frank zu gehen. Als wir das Training begannen war unser Paco ein Leinenrambo und immer wieder hat er andere Menschen und Hunde auf seine Art und Weise begrüßt. Nach der ersten Stunde hatten wir einen Leitfaden der uns in unserem täglichen Leben alles sehr erleichtert. Ich hätte nie gedacht das sich so schnell Verbesserungen bei unserem Hund einstellen. Vielen Dank für alles. Jessica & Michael
Seit September haben wir das Vergnügen mit unserem Labrador Mix Paco in die Lehre beim Frank zu gehen. Als wir das Training begannen war unser Paco ein Leinenrambo und immer wieder hat er andere Menschen und Hunde auf seine Art und Weise begrüßt. Nach der ersten Stunde hatten wir einen Leitfaden der uns in unserem täglichen Leben alles sehr erleichtert. Ich hätte nie gedacht das sich so schnell Verbesserungen bei unserem Hund einstellen.

Vielen Dank für alles.

Jessica & Michael

 

Comments are closed.